ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN | Gültigkeitsbereich: LOCOMOTION ACADEMY

 

LEISTUNGEN u. PREISE

Geschäftsgrundlage sind unsere jeweils gültigen Angebote, veröffentlicht im ACADEMY-KATALOG. (KURSANGEBOT). http://www.locomotion.at/academy

ANMELDUNG, ANMELDE- u. AUFNAHMEBESTÄTIGUNG

Voraussetzung für die Zulassung zu den Kursen und Lehrgängen ist die Vollendung des in den jeweiligen Beschreibungen geforderten Mindestalters und das Vorliegen aller weiteren in den jeweiligen Lehrgangsbeschreibungen geforderten Voraussetzungen (Vorqualifikationen, Referenzen, usw.). Anmeldungen zu einem Lehrgang haben (auch online) ausschließlich unter Verwendung unseres Anmeldeformulars zu erfolgen. Das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular ist uns entweder persönlich zu übergeben, oder per Post bzw. per E-Mail zu übermitteln. Anmeldungen von TeilnehmerInnen bedürfen in jedem Fall einer Anmeldebestätigung. Wir bestätigen die rechtsverbindliche Anmeldung durch eine schriftliche Anmeldebestätigung (per E-mail). Die Anmeldebestätigung versteht sich in dem Fall vorbehaltlich einer positiven Prüfung der eingereichten Unterlagen und eines positiven Verlaufs eines möglichen Aufnahmegesprächs.

Wir sind berechtigt, Anmeldungen für einen Lehrgang ohne Angabe von Gründen auch noch nach einer übermittelten Anmeldebestätigung abzulehnen. Die Aufnahme in einen Lehrgang wird dem Kunden nach einer positiven Prüfung der eingereichten Unterlagen und eines positiven Verlaufs eines allfälligen Aufnahmegesprächs durch Übermittlung einer Aufnahmebestätigung rechtsverbindlich schriftlich bestätigt (ebenfalls per e-mail). Bei Lehrgängen mit beschränkter TeilnehmerInnenanzahl ist auch die Reihenfolge der Anmeldungen für die Aufnahme maßgeblich. Im Zweifelsfall sind wir berechtigt, die Beibringung eines ärztlichen Attests zu verlangen.

RECHNUNGSLEGUNG u. FÄLLIGKEIT

Für jeden Lehrgang aus dem Academy-Angebot ist eine Anzahlung in Höhe von 25% der Gesamtkosten bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn fällig. Voraussetzung dafür ist eine gültige Aufnahmebestätigung durch LOCOMOTION.

Fakturierte Endabrechnungen (nach Kursende) sind 10 Tage nach Erhalt ohne Abzug fällig. Beim P.O.E.T.-Club gilt folgende Regelung: bis spätestens 14 Tage vor dem Beginn jedes Moduls sind jeweils 1/8 des Pauschalhonorars zu überweisen. Spesen und Barauslagen stellen wir nach Anfall in Rechnung. Bei Zahlungsverzug berechnen wir Mahn- und Inkassospesen sowie bankübliche Zinsen. Bei Überweisungen aus dem Ausland gehen Spesen zu Lasten des Rechnungsempfängers.

ABSAGEN DURCH TEILNEHMERINNEN

Bis 8 Wochen vor Lehrgangsbeginn berechnen wir für Absagen durch TeilnehmerInnen (die fix angemeldet waren) 25 %, 8 bis 2 Wochen vorher 50 %, 2 Wochen bis 8 Tage vorher 75 %, danach 100 % der Kursgebühr (plus etwaige bereits verausgabte oder vereinbarte Barauslagen und Spesen). Eine Absage muss schriftlich, per Post oder per E-mail erfolgen, LOCOMOTION bestätigt diese Absage durch eine e-mail. Zeitpunkt ist das Datum, an dem der/die TeilnehmerIn die Absage bekanntgibt. ÜBERNACHTUNG u. VERPFLEGUNG Allfällige Übernachtungs- u. Verpflegungkosten tragen die TeilnehmerInnen selber und werden direkt mit den jeweiligen Gastronomie- bzw. Beherbergungsbetrieben verrechnet. Sollte LOCOMOTION aus organisatorischen Gründen im voraus vornehmen, so gelten die Preise u. Konditionen als vereinbart. LOCOMOTION versucht hier für die TeilnehmerInnen die bestmöglichen Angebote zu nutzen, soweit sie pädagogisch und organisatorisch sinnvoll sind.

ANWESENHEITSPFLICHT

Wenn bei den Kursen u. Lehrgängen nicht ausdrücklich etwas Anderes angegeben ist, gilt eine Mindestanwesenheit von 80% der in den jeweiligen Lehrgangsbeschreibungen ausgewiesenen Unterrichtseinheiten bei allen Lehrgängen als Voraussetzung für die erfolgreiche Absolvierung der Lehrgänge und die Ausstellung eines Abschlussdiploms. Das unentschuldigte Fernbleiben bei Prüfungen/Fachgesprächen führt zu einer negativen Beurteilung. VersäumtePrüfungen/Fachgespräche können nachgeholt werden.

UNTERLAGEN, ZERTIFIKATE u. MATERIALIEN

Notwendige Unterlagen u. Zertifikate, sowie allfällige gewünschte Bestätigungen (z.B. für etwaige Förderungen) werden von LOCOMOTION ohne Kostenbeteiligung der TeilnehmerInnen erstellt. Materialien für die Kurse werden ebenfalls kostenfrei zur Verfügung gestellt. Für Materialien, die durch unsachgemäße Verwendung oder durch Nichtbeachten von Erklärungen oder Unterweisungen durch LOCOMOTION-TrainerInnen durch TeilnehmerInnen zerstört oder beschädigt werden, müssen die TeilnehmerInnen nach dem Verursacherprinzip Kostenersatz leisten. Für Unterlagen oder Zertifikate, die im Verfügungsbereich der TeilnehmerInnen verloren gehen und von LOCOMOTION ersetzt werden, gebührt ein entsprechender Kostenersatz.

VERSCHIEBUNGEN u. ABSAGEN DURCH LOCOMOTION

Bei Verschiebungen durch LOCOMOTION entstehen den TeilnehmerInnen keine Mehrkosten. Sollte ein Lehrgang nicht stattfinden, so werden etwaige bereits bezahlte Beträge den fix angemeldeten TeilnehmerInnen wieder zurücküberwiesen (ohne Abzüge binnen 3 Wochen nach Absage). Die Absage wird per Post oder per e-mail verschickt.

COPYRIGHT

Die im Zuge unserer Ausbildungen von uns beigestellten Unterlagen sind geistiges Eigentum der LOCOMOTION CONSULTING GMBH und stehen ausschließlich jenen Personen zur persönlichen Verfügung, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Die darüber hinausgehende Verbreitung und Nutzung dieses Materials ist an unsere schriftliche Genehmigung gebunden.

VERÖFFENTLICHUNG

LOCOMOTION ist berechtigt, Bild- und Tonaufzeichnungen zu machen und diese zu veröffentlichen, soweit diese den KursteilnehmerInnen nicht schaden können. Die KursteilnehmerInnen sind damit einverstanden, und haben keinerlei Ansprüche auf etwaige Tantiemen.

GEHEIMHALTUNG

Wir verpflichten uns, alle mit der Durchführung des Auftrags bekannt werdenden Vorgänge vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Diese Verpflichtung zur Vertraulichkeit erstreckt sich auf alle in unserem und für unser Unternehmen Tätigen. Dies gilt nicht für Informationen, die allgemein bekannt oder leicht zugänglich sind. SONSTIGES Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fachgruppe für Unternehmensberatung der Wirtschaftskammer Österreich. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Für alle Streitigkeiten wird das sachlich zuständige Gericht in Linz als Gerichtsstand vereinbart. Mit Annahme unseres Angebotes erklärt sich der Kunde mit diesen Bedingungen voll einverstanden, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Alle Preisangaben sind freibleibend und verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden, gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 20%).

 

LOCOMOTION CONSULTING GMBH

Freinbergstraße 2, 4020 Linz

Tel: + 43 664 4346315

Geschäftsführer: Mag. Harald Danzmayr

FN255669i, ATU61389955

E-mail: office@locomotion.at

www.locomotion.at